• Ergebnisse
  • KM-1b - 3:2
  • U15 - 4:0
  • KM - 6:1
  • U17 - 2:4
  • U15 - 6:4
  • KM-1b - 0:1
  • KM - 4:0
  • U17 - 3:0
Hintergrund

Facebook Share Button

21.11.2021

Nachruf - Ein großes Herz schlägt nicht mehr

A "herzn'sguada Mensch" - So oder so ähnlich würden wir unseren Mandi Leuten beschreiben, die nicht in den Genuss kamen, ihn ein kurzes Stück auf seinem Lebensweg zu begleiten. Jahrelang war seine Frohnatur und Herzlichkeit ein gewinnbringender Bestandteil bei allen Heim- und Auswärtsspielen unserer Mannschaft, von der zweiten Klasse bis hinauf in die Oberösterreich Liga. So war er ein gern gesehener Gast und fester Bestandteil im Aubachstadion, immer mit einem fröhlichem Lächeln auf den Lippen, wenn seine "St. Martiner" wieder einmal auf Punktejagd gingen. 

Schon früh drehte sich bei Manfred viel um das runde Leder. Bereits im jungen Alter war Manfred als damals 12-jähriger bei der Gründung der Sektion als Fußballer aktiv. Im Laufe der Jahre reifte er zu einem Kampfmannschaftsspieler heran, der die Position des "Linken Flügelstürmers" bekleidete. Zu seinen größten Erfolgen als Spieler zählten zweifellos der Meistertitel 1972/73 unter Trainer Albert Ahamer, sowie der Meistertitel 1981/82 und der damit einhergehende Aufstieg in die Bezirksliga unter Trainer Klaus Lang. Auch danach war Manfred mit dem Fußball immer sehr stark verbunden. So war er im Laufe der Jahre unter anderem als Nachwuchstrainer aktiv und half immer tatkräftig mit, wenn bei uns im Aubachgelände egal welche Tätigkeiten anfielen. Er ist und war, einer dieser "stillen Helden" wenn es um den Erfolg des St. Martiner Fußballs ging.

So erreichte uns vergangenen Freitag die schockierende und tragische Nachricht, dass einer unserer stillen Helden nicht mehr unter uns weilt. Sein Ableben lässt uns zutiefst schockiert und betroffen zurück und hinterlässt im Verein und im Ortsgeschehen eine riesengroße Lücke, die schwierig zu füllen sein wird. Diese positive Aura, welche Mandi bei uns versprüht hat, wird uns allen sehr stark fehlen.

Wir wünschen seiner Familie alles erdenklich Gute für diese fordernde Zeit und bedanken uns voller Aufrichtigkeit bei einem Mann, dessen großes Herz viel zu früh aufgehört hat zu schlagen. Lieber Mandi, danke für alles und Ruhe in Frieden!

 


Mandi1.jpeg
Mandi2.jpeg

Weitere News

KM: Herbstabschluss mit Schlagerspiel in Pregarten
Abschluss Nachwuchs - Herbstmeisterschaft
KM1b: Sieg im letzten Spiel
KM: Schützenfest gegen Grieskirchen
KM, KM1b: Spiele gegen Grieskirchen und Niederwaldkirchen

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen WSC Hertha (A)
    Testspiel

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen Union Raiffeisen Gurten (H)
    Testspiel

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen Vöcklamarkt (H)
    Testspiel

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Ulrichsberg (A)
    Testspiel

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Oepping (A)
    Testspiel

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen Wels FC (H)
    Testspiel

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin