• Ergebnisse
Hintergrund

Facebook Share Button

24.03.2019

KM: Bittere Niederlage in Micheldorf

Es war das erwartet schwere Spiel in Micheldorf welches den Nimmervoll Jungs die erste Niederlage im neuen Kalenderjahr einbringen sollte. Zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt wirkte die Mannschaft sehr nervös und verunsichert, was der kampfstarken Heimmannschaft schließlich den verdienten Heimsieg bescherte.

Ein sichtlich nervöser Beginn und zum Teil haarsträubende Abspielfehler prägten die ersten Minuten der ersten Halbzeit. Die Micheldorfer mit mächtig Kampfgeist im Gepäck konnten diese jedoch nicht in Zählbares umwandeln, erst Mitte der ersten Halbzeit dann eine Doppelchance, nachdem die Heimischen zuerst die Latte trafen und kurz darauf einen Stangelpass nicht verwerten konnten. Die beste Möglichkeit hatten jedoch die Blau-Gelben in Person von Marko Kolakovic. Nach einem gefährlichen Rückpass konnte der Tormann der Micheldorfer das Spielgerät nicht ordentlich verarbeiten, was unserem Neuzugang eine Riesentorchance bescherte, die er leider nicht im Kasten unterbringen konnte. 

Das wars aber auch mit der St. Martiner Gefährlichkeit. Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurden die Kremstalrapidler aktiver und hatten auch immer wieder Möglichkeiten, scheiterten aber dann doch zum Teil an sich selber. Unsere Elf wirkte von der gegnerischen Kampfkraft wie paralysiert und so kam es dass nach einem zuerst geklärten Eckball das Spielgerät wieder gefährlich in den Strafraum geschlagen und via Kopf zum 1:0 versenkt wurde. Das war natürlich Wasser auf den Mühlen des Tabellenletzten der in Folge immer wieder speziell über die schnellen Außenspieler in unseren Strafraum eindrang. 

Dann aber die erste gut herausgespielte Aktion unserer Jungs! Über mehrere Stationen gelang der Ball wieder zu Marko Kolakovic, der aus aussichtsreicher Position es erneut  nicht vermochte, das Spielgerät im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. Und so kam es wie es kommen musste und die Gäste erhöhten zum 2:0. Nun war natürlich auch den eingefleischtesten Fans klar, dass das an diesem sonnigen Samstag Nachmittag nichts mehr werden würde.

Eine sehr ernüchternde Performance der Nimmervoll Jungs, die sich in den nächsten Wochen wieder mit anderem Gesicht präsentieren müssen um nicht ganz tief in den Tabellenkeller abzurutschen!


Weitere News

KM1b: Unglückliche Heimniederlage
KM: Befreiungsschlag in Grieskirchen
KM, KM1b: Spiele in Grieskirchen und gegen Ulrichsberg
KM: Enttäuschende Leistung gegen Bad Ischl
KM, KM1b: Abstiegskampf im Aubachstadion
KM, KM1b: Wichtiges Auswärtsspiel in Micheldorf und Derbysonntag
KM: Leistungsgerechtes Unentschieden im Mühlviertler Derby
KM, KM1b: Mühelviertel-Derby gegen Pregarten
KM: Punkteteilung in Gmunden
KM: Frühjahrsstart in Gmunden

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen FC Blau Weiss Linz (H)
    Testspiel

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen SK St. Magdalena (A)
    Testspiel

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Eferding/Fraham (A)
    Testspiel

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen Union Raiffeisen Gurten (A)
    Cup

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen TRUCKCENTER Altenfelden (H)
    Testspiel

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Steinprofis Oepping (H)
    Testspiel