• Ergebnisse
  • U16 - 2:6
  • U14 - 6:5
  • KM - 6:1
  • KM-1b - 2:1
  • U15 - 11:1
  • U16 - 2:3
  • KM - 5:2
  • KM-1b - 7:1
Hintergrund

Facebook Share Button

25.08.2018

KM, KM1b: Zwei Auswärtssiege in Bad Ischl und Kleinzell

Sowohl für unsere Kampfmannschaft als auch für die 1b Mannschaft gab es an diesem Wochenende 3 Punkte in der Ferne. Die Kampfmannschaft erkämpfte sich im verregneten Bad Ischl einen 2:0, die 1b errang im Derby gegen Kleinzell einen 5:3 Sieg.

Zwei späte Tore in Ischl

Das Spiel in Bad Ischl begann sehr ausgeglichen, wobei leichte Vorteile auf unserer Seite zu verbuchen waren. So war es auch Thomas Pfoser, der nach 15 Minuten die erste gute Chance in diesem Spiel vorfand, diese aber nicht verwerten konnte. Nur 2 Minuten später vergab dieser die erste ganz große Chance in dieser Partie. Er zog alleine auf den Ischler Schlußmann zu, kam jedoch beim Umspielen des Torwarts zu weit ab, wodurch diese Chance ebenfalls vergeben war. Etwa Mitte der ersten Halbzeit die erste gute Chance für die Heimischen - die gefährliche Flanke konnte jedoch von 2 - 3 allein stehenden Angreifern nicht verwertet werden. Die letzte Chance in Halbzeit hatte abermals Thomas Pfoser, der einen Stanglpaß nur um Millimeter und damit das sichere 0:1 verpaßte.

Sofort nach Wiederanpfiff zeigten die Heimischen mit einem sehenswerten Weitschuß, dass die drei Punkte unbedingt in Ischl bleiben sollten. Kurz danach hatte Albi Muharemi jedoch die bisher größte Möglichkeit in diesem Spiel - er traf unter Bedrängnis eines Verteidigers jedoch das bereits leere Tor nicht. Bad Ischl hatte in dieser Phase aber mehr vom Spiel und konnte sich nach einer Stunde die nächste gute Chance erspielen. Goalgetter Rudi Durkovic scheiterte im 1:1 an Raphael Neumüller, welcher auch den Nachschuß parrieren konnte. Danach verflachte das Spiel etwas. Erst in der 75. Minute eine weitere vergeben Topchance für unsere Jungs, nachdem Ralph Gumpenberger einen Kopfball aus kurzer Distanz neben das Tor setze. Die mitgereisten Fans mußte jedoch nur mehr vier Minuten bis zum ersten Torjubel warten. Nachdem Cemil Ersoy den Ball an der Outlinie zugespielt bekam, zog dieser mit Tempo Richtung Tor, überdribbelte einige Ischler Defensivkräfte und traf etwa von der Strafraumgrenze unhaltbar zum 1:0. Nur weitere 4 Minuten später fasste sich Albi Muharemi ein Herz, überspielte einen Verteidiger und traf aus spitzem Winkel zum 2:0 Endstand.

Mit dem zweiten Dreier in Folge steht unsere Mannschaft derzeit mit 7 Punkten aus 4 Spielen überraschend am 4. Tabellenplatz der LT-1 OÖ-Liga. Im Spiel gegen den SV Pöttinger Grieskirchen nächste Samstag gibt es somit die Chance diese optimale Tabellensituationen weiter zu festigen.

Furioser Start im Derby

Im Derby gegen Kleinzell startete unsere junge Mannschaft überfallsartig in die Partie. Michael Wild erzielte bereits nach 5 Minuten das 1:0, danach konnte Christoph Mahringer mit 3 Toren in 6 Minuten einen luppenreinen Hattrick erzielen (8., 10., und 14. Minute). Die Heimischen steckten jedoch noch nicht auf und erzielten bereits in Halbzeit 1 zwei Treffer, womit es mit einer 4:2 Führung für unsere Mannschaft in die Kabinen ging.

In der 73. Minute konnte Kleinzell aus einem Elfmeter sogar auf 3:4 verkürzen, doch Michael Wild sorgte mit seinem zweiten Tor in der 77. Minute erneut für einen Zweitorevorsprung und auch für den Endstand in diesem torreichen Derby.


20180825-senioren-dressenübergabe-lang.jpg

Bereits vor dem Spiel unserer 1b Mannschaft fand ein Legendenmatch zwischen Kleinzell und St. Martin statt. Im Zuge dieses Spiels wurde unserer Seniorenmannschaft die neue Dressengarnitur, gesponsert von der Firma Gebrüder Lang Bau, übergeben. Herzlichen Dank auch von dieser Seite an unseren langjährigen Partner.

Das Spiel endete mit einem freundschaftlichen 2:2 Unentschieden.


Weitere News

KM, KM1b: Dritter 6-Punkte Samstag in Folge
Vorankündigung: Sommerkino am Marktplatz
KM, KM1b: Heimspiele gegen St. Oswald und Grieskirchen
KM: Spielervorstellung - Darjan Todorovic
KM1b: Spielbericht vom Derby gegen Kleinzell
KM, KM1b: Derby in Kleinzell und Auswärtsspiel in Bad Ischl
KM: Spielervorstellung - Kristijan Ascic
KM, KM1b: Drei Punkte gegen Micheldorf
Nachwuchstrainingslager in Aigen
KM, KM1b: Heimspiele gegen St. Veit und Micheldorf

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • U10: St. Martin i.M gegen SPG St. Stefan/Haslach (A)
    Liga

  • U10: St. Martin i.M gegen SPG Niederwaldkirchen/Herzogsdorf (H)
    Liga

  • U09: St. Martin i.M gegen SPG Haslach/St. Stefan (A)
    Liga

  • U11: St. Martin i.M gegen SPG Kollerschlag/Nebelberg (A)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen ASKÖ DONAU Linz (A)
    Liga

  • U08: St. Martin i.M gegen Ottensheim B (A)
    Liga

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin