• Ergebnisse
  • KM - 1:1
  • KM-1b - 5:0
  • KM - 3:2
  • KM-1b - 0:1
  • KM - 4:1
  • KM-1b - 2:5
  • KM - 2:3
  • KM-1b - 3:2
Hintergrund

Facebook Share Button

24.09.2018

KM1b: Nullnummer im Heimspiel gegen St.Peter/W.

Erste Punkteteilung für unsere zweite Mannschaft. Nach den bislang gezeigten Leistungen in den vergangenen Runden fand die Mannschaft diesmal kein Mittel gegen das Abwehrbollwerk der Gäste.

St.Peter Trainer Hansi Kramml stellte seine Truppe auf Verteidigungskurs ein. Mit zwei Viererketten bildeten die Gäste eine doppelte Mauer um ihren Sechzehn-Meter-Raum. Unser Team hatte mit dieser sehr defensiven Spielweise seine Probleme. Es kamen keine Spielzüge zusammen da die Gäste diese sehr konsequent zu unterbinden wußten. Lediglich Mathias Nigl prüfte Mitte Halbzeit eins den souveränen Gästegoali mit einem sehenswerten Weitschuß. Leider konnte dieser zur Ecke retten.

In der zweiten Spielhälfte ein ähnliches Spiel. Unsere Mannschaft kam einfach nicht auf Touren. Die Passgenauigkeit sowie der letzte Schritt bzw. der letzte Wille schien zu fehlen. Die Spielanteile waren gefühlte 90 Prozent auf unserer Seite – ohne aber daraus Kapital schlagen zu können. In Tornähe waren die Ideen aus und so konnten auch in Hälfte zwei nur wenige Torchancen herausgespielt werden. Plötzlich waren auch die Gäste zweimal aus Kontern gefährlich. Die beste Chance vergab Gregor Rechberger bzw. vereitelte diese der fehlerlos agierende Torwart der Gäste mit einer weiteren sehenswerten Parade.

Am Ende fehlte heute der letzte Wille gewinnen zu wollen und auch war uns das Glück in der einen oder anderen Situation nicht beigestanden. Nun geht es daran die Linie im Spiel wieder besser zu finden sowie sich auf die bestehenden Stärken im Team zu besinnen. Jedenfalls ist unbestritten das die Mannschaft enormes Potential besitzt – dieses wieder auszuspielen bzw. aufzuwecken wird das Thema der nächsten Tage sein.

Punktetechnisch war diese Runde ein Gewinn für unsere Jungs, da sämtliche Tabellennachbarn Punkte gelassen bzw. ihre Spiele verloren haben. Nach Verlustpunkten ist die Mannschaft Tabellenführer, d.h. die Aussichten sind ohnehin sehr positiv. Neue Runde – neues Match – und unsere Jungs werden uns noch viel Freude, Siege und Tore bescheren.


Weitere News

KM: Vierte Niederlage in Folge
KM, KM1b: Heimspiel am Samstag, Auswärtsderby am Sonntag
KM1b: Mit Sieg an die Tabellenspitze
KM: Dritte zu Null Niederlage in Serie
KM, KM1b: Schwierige Aufgaben am Freitag und Sonntag
KM, KM1b: Unglückliche Niederlage gegen St. Valentin
KM, KM1b: Heimspieldoppelpack am Samstag
KM: Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer
KM: Freitagsspiel gegen den Tabellenführer
KM1b: Auswärtssieg in Ulrichsberg

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen Stadl-P. ATSV (A)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Neustift/Oberkappel (A)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Hehenberger Bau Peilstein (H)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen SPG Weißkirchen/Allhaming (H)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen SPG Wallern/St. Marienkirchen (A)
    Cup

  • U10: St. Martin i.M gegen SPG Walding/Rottenegg (A)
    Liga