• Ergebnisse
  • KM - 1:1
  • KM-1b - 5:0
  • KM - 3:2
  • KM-1b - 0:1
  • KM - 4:1
  • KM-1b - 2:5
  • KM - 2:3
  • KM-1b - 3:2
Hintergrund

Facebook Share Button

11.09.2018

KM1b: Auswärtssieg in Ulrichsberg

Das erwartet schwere Auswärtsspiel in Ulrichsberg begann für unser junges Team sehr vielversprechend. Nach 20 Minuten wurden bereits vier hochkarätige Chance herausgespielt, ohne jedoch einen zählbaren Treffer verbucht zu haben. Unsere Jungs spielten erneut gefälligen Fußball und Ulrichsberg versuchte es ausschließlich mit hohen Bällen. Die 0:1 Führung entsteht in Minute 24 nach einer Großchance der Hausherren. Vom eigenen Strafraum weg überspielt Fabian Pils einige Gegner und schließt nach einem 60 Meter-Sprint aus etwa 20 Metern ab – genau ins linke Kreuzeck. Nun schien der Bann gebrochen. Aber irgendwie wurden die Spielanteile immer weniger in Chancen umgemünzt und die weniger werdenden Chancen wurde vergeben. Die Gastgeber versuchten weiterhin mit hohen Bällen ihre bulligen Stürmer einzusetzen. Unsere Abwehr, unter dem Regiment von Fabian Mitter, hielt stabil dagegen – die eine oder andere Chance war nicht zu verhindern. Kurz vor der Pause wurde dann der schön freigespielte Mattias Nigl im Strafraum von den Beinen geholt – Foulelfmeter. Souverän und eiskalt verwandelte Kapitän Jonas Gahleitner den Strafstoß (40. min).

In Halbzeit zwei das gleiche Bild – Ulrichsberg mit hohen Bällen nach vorne. Im Mittelfeld wurde es zusehends chaotischer. Unsere Jungs kamen nicht mehr so richtig in die Zweikämpfe und somit waren wir nur noch aus Kontern gefährlich. Neuerlich waren mehrere Einschussmöglichkeiten vorhanden – aber der Ball wollte nicht ins Tor. In Minute 70 bewahrheitete sich dann eine Fußballweisheit – "die Tore die du selbst nicht schießt bekommst du"! Nach einem Eckball laufen zwei Ulrichsberger über den hereingespielten Ball und die Nummer 9, Ivo Horak, versenkt den Ball ins lange Eck. Und plötzlich war eine scheinbar schon entschiedene Partie wieder völlig offen – und hitzig. Nachdem ein Heimischer verletzungsbedingt das Feld verließ war unser Mannschaft um einen Spieler mehr, da deren Tauschkontingent bereits erschöpft war. Ebenso entschied sich ein weiterer Ulrichberger früher duschen zu gehen nachdem er wegen Kritik die gelb/rote Karte gesehen hatte (81.min). Trotz der nummerischen Überlegenheit ging es hin und her wobei wir die besseren Chancen hatten, welche aber sehr unkonzentriert zu Ende gespielt wurden. Schiedsrichter Philipp Leonhartsberger, der die Partie souverän leitete, erlöste letztendlich unser Futureteam nach fünf Minuten Nachspielzeit.


Weitere News

KM1b: Nullnummer im Heimspiel gegen St.Peter/W.
KM, KM1b: Unglückliche Niederlage gegen St. Valentin
KM, KM1b: Heimspieldoppelpack am Samstag
KM: Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer
KM: Freitagsspiel gegen den Tabellenführer
KM, KM1b: Auswärtsspiele in Marchtrenk und Ulrichsberg
KM1b: Spielbericht zum 4:1 Heimsieg gegen St. Oswald
KM, KM1b: Dritter 6-Punkte Samstag in Folge
Vorankündigung: Sommerkino am Marktplatz
KM, KM1b: Heimspiele gegen St. Oswald und Grieskirchen

Weitere Infos

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen Stadl-P. ATSV (A)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Neustift/Oberkappel (A)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Hehenberger Bau Peilstein (H)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen SPG Weißkirchen/Allhaming (H)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen SPG Wallern/St. Marienkirchen (A)
    Cup

  • U10: St. Martin i.M gegen SPG Walding/Rottenegg (A)
    Liga