• Ergebnisse
Hintergrund

Facebook Share Button

29.04.2017

KM: Oedt eine Klasse zu stark

Das Spiel gegen ASKÖ Oedt begann mit einer Riesenchance für unser Team. Christian Reiter versuchte es nach nichtmal einer Minute mit einem gefühlvollen Heber, doch der Oedter Schlußmann konnte den Ball über die Latte drehen. Nach 7 Minuten dann die erste Chance für den ehemaligen LASK Goalgetter Vujanovic, doch dieser scheiterte an der Innenstange. In den folgenden Minuten gab es gute Chancen auf beiden Seiten, doch der Ball wollte nicht ins Tor. So dauerte es bis zur 40 Minute ehe Vujanovic einen Freistoß über die Mauer drehte und den an diesem Tag glänzend spielenden Raphael Neumüller bezwingen konnte. Und nur 5 Minuten später gab es den nächsten Dämpfer für unsere Jungs, denn Schnittler konnte sozusagen mit dem Pausenpfiff gefühlvoll zum 0:2 treffen.

Nach der Pause gab es zuerst auf beiden Seiten nur kleinere Torchancen, Oedt versuchte das Spiel zu verwalten. Doch Mitte der zweiten Halbzeit gab es vor allem durch Thomas Pfoser mehrere Möglichkeiten zum Anschlußtreffer, doch es wollte kein Treffer gelingen. So war es dann Vujanovic, der kurz vor dem Schlußpfiff mit dem Treffer zum 0:3 für klare Verhältnisse sorgte.

Somit gab es für unser Team eine weitere Niederlage trotz einer ansprechenden Leistung, wenngleich der Klassenunterschied über 90 Minuten klar zu sehen war.


Weitere News

KM: Gastspiel in Vöcklamarkt
KM: 1:4 Klatsche gegen Gmunden
KM, KM1b: Spiele gegen Gmunden und St. Stefan
KM: Kleines Erfolgserlebnis bei Donau Linz
KM: Dienstagsspiel in Kleinmünchen
KM: Erneute unglückliche Niederlage
KM, KM1b: Spiele in Micheldorf und Neustift
KM, KM1b: Erneutes schwarzes Wochenende
KM, KM1b: Samstagsdoppelpack gegen Aigen und Bad Schallerbach
Flurreinigungsaktion

Weitere Infos

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • Derzeit sind keine Termine verfügbar