• Ergebnisse
  • U16 - 2:6
  • U14 - 6:5
  • KM - 6:1
  • KM-1b - 2:1
  • U15 - 11:1
  • U16 - 2:3
  • KM - 5:2
  • KM-1b - 7:1
Hintergrund

Facebook Share Button

16.01.2017

KM: Interview Toni Mandir

Bevor Trainer Josef Ganser zum heutigen Trainingsauftakt bittet, haben wir uns vergangene Woche mit Abwehrass Toni Mandir über die aktuell schwierige Situation der SU mind.capital unterhalten. Nach einer unzufriedenen Hinrunde steht man mit aktuell 8 Punkten am Tabellenende und es erwartet unsere Jungs ein harter Fight um den Nichtabstieg.

 

Am kommenden Montag beginnt mit dem ersten Training die Vorbereitung auf eine schwierige Rückrunde und bereits heute seid ihr erstmals beim Auto Günther Hallencup im Einsatz. Wie hast du die Winterpause verbracht?

 

Über Weihnachten und Silvester war ich mit meiner Freundin gemeinsam in meiner Heimatstadt Zagreb zu Besuch bei meinen Verwandten. Es is schön wieder einmal nach Hause zu kommen und ein bisschen Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Aber ich freue mich bereits wenn es am Montag wieder mit dem Training losgeht. Auch in der Winterpause habe ich versucht durch Laufeinheiten fit zu bleiben.

Die Hinrunde war ja nicht wirklich überragend. Was waren deiner Meinung nach die Gründe warum man sich aktuell schwer tut, in die Spur zu finden?

 

Das ist eine gute Frage. Es spielen da sicher mehrere Faktoren zusammen. Einerseits natürlich haben wir einen denkbar schlechten Start hingelegt, eine Saison zuvor ist dieser viel besser geglückt. Da hat man sehr viele Spiele in letzter Minute einfach gewonnen und das gibt natürlich Selbstvertrauen. Leider sind wir am Anfang der Saison beim Heimspiel gegen St. Marienkirchen sehr schlecht gestartet und beim Auswärtsspiel in Edelweiß, bei dem wir eigentlich klar dominiert haben, haben wir blöd verloren. Dazu kamen noch die Verletzungen von wichtigen Spielern wie Sebo oder Sveti, die für uns sehr wichtig und schwer zu ersetzen sind.

Der Blick geht nun in Richtung Auftakt gegen St. Marienkirchen. Ein schwieriges Spiel. Auf was wird es deiner Meinung nach in der Rückrunde ankommen um den Klassenerhalt noch zu schaffen?

 

Ganz wichtig werden die ersten Spiele sein. Man kann da schon sehr bald sagen, wohin die Reise geht. Das Potenzial und die Spieler hat die Mannschaft, wir müssen nur wieder auf den richtigen Weg kommen und die Blockade im Kopf überwinden. Mit einem gesteigerten Selbstvertrauen bin ich überzeugt, dass wir das noch schaffen können!

Wie du ja bereits angesprochen hast, wurden wir auch von Verletzungen verfolgt. Wie wichtig ist Sveti in der Mannschaft?

 

Sveti ist ein sehr, sehr wichtiger Spieler für St. Martin. Aufgrund seiner Routine alleine schon. Leider war er sehr lang außer Gefecht in der Hinrunde. Ist natürlich schwierig so einen Spieler zu ersetzen. Ich muss sagen, er ist einer der besten Spieler mit denen ich zusammen gespielt habe.

Sveti ist natürlich auch als Führungsspieler sehr wichtig, von dem unsere Jungkicker einiges lernen können. Wie siehst du die Entwicklung der jungen Spieler (Mahringer, Brunninger, Ersoy, Neumüller)?

 

Ich bin überzeugt, deren Zeit wird kommen. Raphael hat ja bereits sehr souveräne Partien gespielt. Auch Christoph ist ein begnadeter Kicker und ein super Spieler, ich bin  überzeugt diese Spieler sind die Zukunft von St. Martin! Hoffentlich bleiben sie auch weiterhin gesund und können auch ihren Teil zu einer hoffentlich erfolgreichen Rückrunde beitragen.


Weitere News

KM, KM1b: Zwei Niederlagen am Wochenende
U11: Turniersieg beim U12 Turnier der Union Walding
U12: Aufstieg in das Finale
KM: Sieg im ersten Testspiel
U11: Platz 3 beim Hallenturnier in NWK
KM: 5. Platz beim OÖ Hallencup
U16: Mit Sieg ins neue Kalenderjahr
U12: Platz 4 und 6 in Leonding
KM: OÖ Auto Günther Hallencup
U8: Turniersieg in Eferding

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen ASKÖ DONAU Linz (A)
    Liga

  • U12: St. Martin i.M gegen SPG Haslach/Rohrbach/St. Stefan A (H)
    Liga

  • U14: SPG St. Martin/Kleinzell/Ottensheim gegen SPG Herzogsdorf/St. Peter/Niederwaldkirchen (A)
    Liga

  • U16: SPG St. Martin/Kleinzell/Ottensheim gegen Edelweiß (H)
    Liga

  • U15: SPG St. Martin/Kleinzell/Ottensheim gegen SPG Haslach/Rohrbach (A)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Kleinzell (A)
    Liga

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin