• Ergebnisse
Hintergrund

Facebook Share Button

15.09.2017

Gestatten: Unsere Youngsters Teil 2

Im nächsten Teil der Youngsters Rubrik beschäftigen wir uns mit den aufstrebenden Talenten unserer Reservemannschaft. Einige durften bereits das Eine oder Andere Mal bei uns im Aubachstadion auflaufen und wir hoffen, dass wir sie in absehbarer Zeit ein wesentlicher Bestandteil der Kampfmannschaft sein werden. Beim letzten Heimsieg gegen Dietach (3:1) war neben der spielerischen Leistung vor allem der Altersschnitt ausergewöhnlich! Grund dafür ist die großartige Arbeit in der letztjährigen U16, die mittlerweile zur Reservemannschaft aufgerückt ist. 


ilk.jpg

David ILK

David (im Bild links) schnürt seit 2013 die Schuhe bei uns in St. Martin. Der Kleinzeller kommt dabei vorzugsweise im defensiven Mittelfeld oder der Innenverteidigung zum Einsatz. Er war ein wesentlicher Eckpfeiler der starken U16 Mannschaft und durfte die Jungs zeitweise sogar als Kapitän auf den Platz führen. Neben seiner guten Spieleröffnung zeichnet ihn vor allem seine Ruhe und Abgebrühtheit aus. David durfte sein Können bereits mehrmals in der Kampfmannschaft, auch in der OÖ-Liga, unter Beweis stellen (hier im Spiel gegen Neuhofen). 


GalliJoni.jpg

Jonas GAHLEITNER

Ebenfalls einige Kampfmannschaftsminuten hat Jonas Gahleitner vorzuweisen. Der Kapitän der U16 Mannschaft war auch letztes Jahr bereits wesentlicher Bestandteil der 1B Mannschaft. Der junge St. Petringer ist vorwiegend im zentralen defensiven Mittelfeld zu Hause, wo er durch Entschlossenheit, Zweikampfstärke aber auch durch seine spielerisches Vorzüge sehr wichtig für unsere "Buam" ist. Leider setzte ihn bis vor Kurzem eine Verletzung außer Gefecht, weshalb er heuer leider noch kein Spiel bestreiten konnte. Wir hoffen, dass er schnell wieder für uns auf dem Platz steht.


JonasWürzl.jpg

Jonas WÜRZL

Mit Jonas Würzl steht ein weiterer St. Martiner im erweiterten Kader der Kampfmannschaft. Joni ist vorzugsweise auf der Außenbahn beheimatet, kann aber sehr viele Positionen auf dem Feld bekleiden.  Durch seine Entschlossenheit, seine Dynamik und seine Zweikampfstärke schaffte er es relativ früh bereits erste Erfahrungen in der OÖ-Liga zu sammeln. Für das Future-Team kommt er wöchentlich auf der Außenverteidigerposition zum Einsatz und wir sind überzeugt, dass der ehrgeizige Kicker eines Tages seinen Platz in der Kampfmannschaft findet. 


NiglPils.jpg

Fabian PILS & Mathias NIGL

Nachdem beide 2002er Jahrgänge sind, wären sie ebenfalls noch für die U16 spielberechtigt. Aber sie zeigen Woche für Woche ihr Talent in der Future-Team Mannschaft. Zuletzt trafen beide beim Heimspiel gegen Dietach. Im Aufbauspiel gegen Eferding durften sie bereits das erste Mal Kampfmannschaftsluft schnuppern und lieferten dort eine wahre Talentprobe ab. Auch im Training sind sie schon öfters bei den "Großen" dabei. Wir hoffen, dass sie ihren Weg weiter so erfolgreich bestreiten, damit wir ihnen bald in der Kampfmannschaft auf die Beine sehen können.


Weitere News

KM, Res: Punkteteilung gegen Katsdorf
KM, KM1b: Heimspiele gegen Katdsorf
KM, KM1b: Knapper Derbyieg
KM, Res: Derby gegen Rohrbach
KM, KM1b: Hart erkämpfter 1:0 Sieg gegen Gallneukirchen
KM, KM1b: Spiele gegen Gallneukirchen
Gestatten: Unsere Youngsters
KM, Res: 2:0 Sieg in Naarn
KM, KM1b: Auswärtsspiel gegen Naarn
Tarockcup im Trops

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • Derzeit sind keine Termine verfügbar