• Ergebnisse
  • KM-1b - 2:0
  • KM - 11:0
  • KM - 1:1
  • KM-1b - 5:0
  • KM - 3:2
  • KM-1b - 0:1
  • KM - 4:1
  • KM-1b - 2:5
Hintergrund

Facebook Share Button

27.08.2017

KM, KM1b: Bittere Pleite in Bad Schallerbach

Im Spitzenspiel der 2. Runde der Landesliga Ost hatte die Heimmannschaft aus Bad Schallerbach klar den besseren Start. Von der ersten Minute an drängte die von unserem Ex-Coach Samir Hasanovic betreute Elf unsere Mannschaft in die Defensive und erspielte sich einige gute Möglichkeiten. So dauerte es auch nur bis zur 14. Minute bis eine dieser Möglichkeiten nach einem wunderbaren Spielzug und einem Tormannfehler zum 1:0 genutzt werden konnte. Kurz nach diesem Tor ließ der Druck der Heimmannschaft mehr und mehr nach und unsere Jungs konnte sich nach etwa 25 Minuten erstmals offensiv in Szene setzen, als Mario Mitter nach einer Maßflanke einen Kopfball aus kurzer Distanz leider genau auf den Schallerbach Schlußmann köpfelte. In der 44. Minute konnten die zahlreich mitgereisten Fans dann dennoch jubeln, nachdem Mario Mitter im Strafraum zuerst einige Defensivleute schlecht aussehen ließ und dann auch noch gekonnt zum 1:1 einschieben konnte.

Nach der Pause setzte unsere Mannschaft dort fort, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatte. Mit druckvollem Spiel wurde der Gegner in die Defensive gedrängt. Nach etwa 10 Minuten wurde Berat Hoti im Strafraum gefoult, der Schiedrichter entschied sofort auf Elfmeter. Mario Mitter übernahm sofort die Verantworung, scheiterte aber am Schallerbacher Schlußmann. Unsere Jungs ließen sich dennoch nicht beirren und spielten weiter druckvoll weiter, die sich ergebenden Chancen konnten leider nicht im Tor untergebracht werden. Und so kam es, wie es kommen mußte. Bad Schallerbach konnte nach einem Eckball völlig überraschend auf 2:1 stellen. Obwohl unser Kapitän Sebastian Schröger zu diesem Zeitpunkt mit einem Cut und verdacht auf Gehirnerschütterung schon aus dem Spiel war, konnte unsere Mannschaft trotz dieses Rückschlags nochmals nachsetzen, konnte aber wiederrum die sich ergebenden Chancen nicht nutzen. Nach einem schweren Abspielfehler in unserer Hintermannschaft dann das wohl spielentscheidende Tor in der 75. Minute für Bad Schallerbach zum 3:1. Danach hatten unsere Spieler nichts mehr entgegenzusetzen und mußten kurz vor Schluß noch das 4:1 hinnehmen wodurch eine äußerst unglückliche Niederlage besiegelt wurde.

6:1 Sieg der Reserve

Für unsere Reserve lief es im Vorspiel deutlich besser. Durch Tore von Gregor Rechberger (4) und Lukas Wild (2) gewann die Mannschaft klar mit 6:1 (2:0).


Bericht von 4-Viertel TV

Weitere News

Tarockcup im Trops
KM, Res: Zweiter Sieg in dieser Woche
KM, Res: Heimspiel gegen Dietach
KM: Torfestival gegen Grieskirchen
KM: Cup-Heimspiel gegen Grieskirchen
KM, Res: Spitzenspiel in Bad Schallerbach
KM, Res: Erfolgreicher Saisonstart
KM, Res: Saisonstart gegen Admira Linz
Nachwuchstrainingslager Aigen - Part I
KM, KM1b: Fanbus Herbst 2017

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Hehenberger Bau Peilstein (H)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen SPG Weißkirchen/Allhaming (H)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen SPG Wallern/St. Marienkirchen (A)
    Cup

  • U11: St. Martin i.M gegen SPG Niederwaldkirchen/Herzogsdorf (H)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen TRUCKCENTER Altenfelden (H)
    Liga

  • U12: St. Martin i.M gegen Feldkirchen/D. (H)
    Liga