• Ergebnisse
  • KM - 5:4
  • U18 - 4:1
  • U16 - 4:2
  • KM-1b - 4:0
  • U18 - 4:1
  • KM - 2:6
  • U18 - 0:2
  • KM-1b - 4:4
Hintergrund

Facebook Share Button

04.10.2015

KM, KM1b: Schwarzes Wochenende für beide Kampfmannschaften

Das Spiel gegen SV Neuhofen begann sozusagen mit einem 1:0 Rückstand für unsere Mannschaft, nachdem man bereits in der 2. Spielminute den ersten Gegentreffer hinnehmen mußte. Die Führung für die junge Neuhofener Truppe war aber völlig verdient, da unsere Mannschaft ständig unter Druck gesetzt werden konnte, wodurch unsere Mannschaft nicht in Spiel kam. Nach etwa 15 Minuten konnte unser Schlußmann Florian Joachim unsere Mannschaft im Spiel halten, als er einen Elfmeter parierte. Ab diesem Zeitpunkt lies der Druck der Heimmannschaft auch etwas nach, wodurch unsere Mannschaft zu den ersten Chancen durch Alexander Katzmaier kam. Ungefähr nach 30 Minuten dann Elfmeteralarm im Neuhofener Strafraum. Doch statt einem Elfmeter gab es die gelbe Karte für Alexander Katzmaier wegen einer vermeintlichen Schwalbe. Und nur kurz danach die wohl vorentscheidende Szene, nachdem ein Foul an Svetozar Nikolov nicht geahndet wurde und dieser völlig unnötig seinen Gegenspieler rotwürdig von den Beinen holte. Doch trotz unterzahl konnte unsere Mannschaft jetzt besser dagegenhalten und kam nach einem Eckball noch vor der Pause zu einer guten Ausgleichschance.

Nach der Pause hatte zuerst unsere Mannschaft nach einem schönen Angriff die 100%ige Ausgleichschance durch Ralph Gumpenberger, der aber links am Tor vorbeiköpfte. Als die mitgereisten Fans schon auf den Ausgleichstreffer hofften, viel völlilg unerwartet das 2:0. Ab diesem Zeitpunkt war das Spiel gelaufen, es gab kaum noch Chancen auf beiden Seiten. Lediglich nach einem etwas fragwürdigen Elfmeter für Neuhofen konnte noch ein Tor zum 3:0 Endstand erzielt werden.

 

3:0 Niederlagen in Kollerschlag

Auch für unsere 1b lief es nicht besser. Auch hier kam man bereits in den Anfangsminuten durch ein unglückliches Eigentor von Stefan Eisschiel mit 0:1 in Rückstand. Nachdem dieser auch noch verletzt ausgewechselt werden mußte, war die ersatzgeschwächte Mannschaft über die gesamten 90 Minuten chancenlos. So kam Kollerschlag durch ein Tor Ende der ersten Halbzeit und ein weiteres Eigentor von Helmut Rabeder zu einem ungefährdeten 3:0 Heimsieg.

Somit fiel unsere Mannschaft auf den vorletzten Tabellenplatz zurück und steht somit auf einem Abstiegsplatz.


Weitere News

KM1b: Erneute Niederlage
KM, KM1b: Heimspieldoppelpack am Samstag
KM: 1:4 trotz guter Leistung
KM, KM1b: Schlagerspiel in Grieskirchen
KM, KM1b: Schwierige Aufgaben am Samstag
KM, KM1b: Auswärtssspiele in Kollerschlag und Neuhofen/Ried
KM: Knapper Sieg gegen Bad Ischl
KM1b: Niederlage gegen Schenkenfelden
KM, KM1b: Spiele gegen Schenkenfelden und Bad Ischl
KM: Kantersieg gegen Bad Schallerbach

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • U16: SPG St. Martin /Kleinzell/Ottensheim gegen SPG Haslach/Rohrbach/Putzleinsdorf (H)
    Liga

  • U16: SPG St. Martin /Kleinzell/Ottensheim gegen Admira (H)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen Union Edelweiss Linz (A)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Eidenberg/Geng (H)
    Liga

  • U16: SPG St. Martin /Kleinzell/Ottensheim gegen Sternstein Juniors (A)
    Liga

  • U18: SPG St. Martin/Kleinzell/Ottensheim gegen SPV Kematen-Piberbach / Rohr U18 (H)
    Liga