• Ergebnisse
Hintergrund

Facebook Share Button

26.04.2014

KM: Der Bann ist gebrochen

Im wichtigen Spiel gegen den SV Hennerbichler Freistadt konnte der Bann geborchen werden. Bereits nach 10 Minuten erzielte Alex Katzmaier das vielumjubelte Tor zur 1:0 Führung und somit den ersten Treffer im Frühjahr. In der Folge hatte Freistadt mehr vom Spiel - es gab aber Chancen auf beiden Seiten. Die wohl Größte vergab Lukas Leitner, als er alleine auf den Freistädter Schlußmann zuläuft, den Ball aber knapp neben die rechte Stange setzte. So ging es mit 1:0 in die Kabinen.

Anfang der zweiten Halbzeit war zunächst Freistadt am Drücker und setzte sich in der St. Martiner Spielhälfte fest. Doch auch unsere Mannschaft blieb gefährlich. Nach etwa 65 Minuten läuft Lukas Leitner abermals auf den Tormann zu, legt quer auf Richard Schmaranzer, doch ein Verteidiger kann vor dem einschußbereiten Schmaranzer klären. Etwa 15 Minuten vor Spielende kommt der für Alexander Katzmaier eingewechselte Stefan Hinterleitner vor dem Tormann zum Ball, läßt diesem keine Chance und stellt trocken zur 2:0 Führung. Doch Freistadt läßt nicht locker und kann postwendend auf 2:1 verkürzen. Doch nun war der Druck der Freistädter Spieler heraussen. Unsere Spieler konnten die Partie sicher nach Hause bringen.

Damit gab es im Frühjahr nicht nur die ersten Tore sondern auch drei enorm wichtige Punkte gegen den Abstieg.


Bericht auf 4-viertel TV

Weitere News

U14: WSC Herta Wels - St. Martin 6:3
KM: 2:2 in Micheldorf
KM1b: Heimspiel gegen Kirchberg
KM: Auswärtsspiel in Micheldorf
KM1b: Unentschieden im Kultderby
KM, KM1b, U14: Derbysamstag im Aubachstadion
KM, KM1b: Schwarzer Ostermontag
KM, KM1b: Auswärtsspiele am Montag
KM: 0:1 gegen Wels
U14: Niederlage gegen SV Ried

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • Derzeit sind keine Termine verfügbar