• Ergebnisse
  • U14 - 6:5
  • KM - 6:1
  • KM-1b - 2:1
  • U15 - 11:1
  • U16 - 2:3
  • KM - 5:2
  • KM-1b - 7:1
  • U14 - 7:0
Hintergrund

Facebook Share Button

28.03.2010

KM: 2:0 Niederlage in Dietach

Unsere Jungs mussten sich mit einer letztendlich klaren 2:0 (1:0) Niederlage in Dietach geschlagen geben. Anfänglich war es ein taktisches Geplänkel von beiden Mannschaften. Beide Teams setzten auf Sicherheit um dem Gegner keine Möglichkeiten zu geben. Nach einem Eckball war es Kurzmann der per Kopf einen Sitzer ausließ. Kurze Zeit später zeichnete sich Jürgen Elmer bei einer eins zu eins Situation aus und verhinderte den sicheren Rückstand. Bei einem gut vorgetragenem Konter unserer Jungs wurde ebenfalls ein Sitzer ausgelassen. In der 41. Minute war es für die Heimmannschaft soweit. Nach einem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte konterte Dietach gut über den schnellen Kurzmann. Jürgen Elmer eilte aus dem Tor und konnte an der Strafraumgrenze per Fußabwehr vorerst klären. Sein Abschlag wurde jedoch von Reininger an der Mittellinie direkt wieder zurückbefördert. Kurzmann sprintete zwischen unsere Verteidiger und fälschte den Ball zum 1:0 für die Heimelf ab. Nach dem Seitenwechsel kamen unsere Jungs etwas besser ins Spiel und hatten in der 47. Minute eine tolle Ausgleichsmöglichkeit. Lukas Leitner schoss mit links von der Strafraumgrenze, Keeper Kovacs konnte den platzierten Ball erst im Nachfassen vor dem heraneilendem Michael Pammer festhalten. In der Folge spielte unsere Mannschaft weiter munter nach vorn und hatte durch einen schönen Spielzug über Bernhard Oberngruber auf Michael Pammer und weiter auf Lukas Leitner die Möglichkeit auf den Ausgleich. Leider blieb auch diese Möglichkeit ungenützt. Im Gegenzug verlor Stefan Rammerstorfer unnötig den Ball an der Strafraumgrenze an Reininger. Reininger spielte auf Wilflinger und der schlenzte den Ball unhaltbar zum 2:0 ins lange Eck. Mit dem 2:0 war der Widerstand unserer Jungs gebrochen. Bis zum Schlusspfiff war es nur Jürgen Elmer, der bei vier eins zu eins Situationen klärte, zu verdanken nicht in ein Debakel gelaufen zu sein. Somit blieb es bei einem nicht unverdienten Sieg des Meisterkandidaten Dietach. Sehr positiv zu erwähnen ist dass nach 9 monatiger Verletzungspause Patrick Kirchberger von Anfang an wieder spielte und ein gelungenes Comeback feierte. Das gleiche gilt für Bernhard Oberngruber der nach dem Seitenwechsel für den verletzten Michael Kislinger nach 6 monatiger Verletzungspause ein ebenfalls gelungenes Comeback feierte.


Weitere News

Res: 1:1 Unentschieden in Freistadt
Unsere Youngsters on Tour mit dem neuen Vereinsbus
KM: 1:0 Heimniederlage gegen Rohrbach
Res: 2:1 Heimniederlage gegen Rohrbach
KM: Derby gegen Rohrbach am Samstag, 16:30 Uhr
Res: Toller 5:0 (2:0) Auswärtssieg in Dietach
Res: 3:2 Niederlage beim Vorbereitungsspiel gegen Herzogsdorf
KM: Frühjahrsauftakt abgesagt
KM: 3:2 Sieg beim Vorbereitungsspiel gegen St. Georgen/Gusen
KM: 1:0 Niederlage gegen SV Wallern

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • U10: St. Martin i.M gegen SPG St. Stefan/Haslach (A)
    Liga

  • U16: SPG St. Martin/Kleinzell/Ottensheim gegen SV Guntamatic Ried A (H)
    Liga

  • U17: SPG St. Martin/Kleinzell/Ottensheim gegen SPG Katsdorf/Wartberg (H)
    Liga

  • U10: St. Martin i.M gegen SPG Niederwaldkirchen/Herzogsdorf (H)
    Liga

  • U09: St. Martin i.M gegen SPG Haslach/St. Stefan (A)
    Liga

  • U11: St. Martin i.M gegen SPG Kollerschlag/Nebelberg (A)
    Liga

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin