• Ergebnisse
  • KM-1b - 2:1
  • KM - 1:1
  • KM-1b - 1:1
  • KM - 2:4
  • U17 - 0:0
  • U14-B - 2:2
  • U14-B - 2:2
  • KM-1b - 1:1
Hintergrund

Facebook Share Button

Ziele / Richtlinien

 

KINDER MOTIVIEREN . KINDER UNTERSTÜTZEN -FREUDE ZUM BALLSPIEL FÖRDERN -… DIE ZUKUNFT UNSERES FUSSBALLS SICHERN !!!

Als Fußball-Gemeinschaft setzen wir uns in definierten Altersstufen sportliche und soziale Ziele. Die Ausbildung und Entwicklung unserer Kinder im Fußballverein stellen wir uns wie folgt vor.

 

BAMBINI (U6 und jünger) - Motivation zur Bewegung

  • Vielseitige Bewegungserfahrung – erster Kontakt mit Ballsportarten, inklusive Fußball.
  • 1x Training pro Woche / vereinzelte Teilnahme an Turnieren.

 

U7 - U10 - Faszination Fußball – gemeinsam Sport betreiben

  • Freude am Ballspiel, im Speziellen Fußball, entwickeln.
  • Fußballspielen lernen – „Straßenfußball“ mit Freunden im Verein.
  • Koordinative Fähigkeiten erlernen und entwickeln.
  • 2x Training pro Woche / Teilnahme an Turnieren / Meisterschaftsspiele

 

U11 -  U13 - Grundlagen des Fußballs

  • Spielfreude, -technik und -kreativität entwickeln
  • Koordination stärken
  • Förderung von Eigeninitiative, Leistungsmotivation und Willensstärke
  • Spaß am gemeinsamen Spiel im Team.
  • 2 x Training pro Woche / Meisterschaftsbetrieb / Teilnahme an Turnieren

 

U14 - U15 - Fußball-Aufbaustufe

  • Technik und Kreativität intensivieren
  • Taktik erlernen und anwenden
  • Basistraining Dynamik
  • Bewusstseinsbildung über Leistungsorientierung: Was ist nötig um ein Leistungsniveau steigern
    bzw. erreichen zu können?
  • Basistraining um Körperbelastung und wachsenden Körper im Einklang zu halten
  • Übernahme von Verantwortung für sich selbst und das Team
  • Förderung der Gemeinschaft.
  • 3 x Training pro Woche / Meisterschaftsbetrieb / Teilnahme an Turnieren

 

U16 - U18 - Fußball-Aufbaustufe II

  • Technik und Kreativität optimieren
  • taktisches Verständnis und Umsetzung optimieren
  • Intensivtraining Dynamik
  • Leistungsorientierung
  • Beanspruchungsintensität und Körper zur Leistungsoptimierung aufeinander abstimmen
  • Eigenverantwortung übernehmen (auf den eigenen Körper horchen)
  • Basistraining Kraft und Stabilisation
  • Übernahme von Verantwortung für sich selbst und das Team - Gemeinschaftsförderung.
  • 3 x Training pro Woche / Meisterschaftsbetrieb / Teilnahme an Turnieren

 

1B UND Kampfmannschaft - Erwachsenenfußball

  • Individuelle Stabilisierung einer umfassenden
    Fitness
  • Ernsthaftigkeit, Leistungswille, Disziplin
    und Freude am Fußballspielen fördern
  • Perfektionierung von taktischen Abläufen
  • Positionsbezogenes Ausarbeiten von notwendigen Fähigkeiten

 

Grundprinzipien der SU St. Martin im Mühlkreis

Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Kinder und Erwachsenen

Niemand wird aufgrund seines Aussehens, seiner Religion, seiner Hautfarbe oder seines Talents ausgegrenzt oder diskriminiert. Das gesamte Team der SU St. Martin im Mühlkreis. arbeitet aufgeschlossen und entgegenkommend und akzeptiert keinerlei Ausnahmen.

Unterstützung

für jedes Kind, das in St. Martin dem Hobby Fußball nachgehen möchte.

Jede Mannschaft in jeder Altersklasse wird von motivierten und disziplinierten Trainern betreut. Die Nachwuchstrainer verstehen sich als Vorbilder. In den jeweiligen Altersklassen werden die geeignetsten Trainer/Trainerteams eingesetzt. Je höher die Altersklasse, desto höher der Ausbildungsgrad des Trainers / des Trainerteams.

Lachen, Lernen und Leisten

"3 L" - die Grundprinzipien eines jeden Nachwuchstrainers.

  • Lachen steht für Freude an der Bewegung und am Erlebnis in der Gruppe
  • Lernen heißt sowohl körperlich/motorisch wie auch sozial Fortschritte machen
  • Leistung meint die Anstrengung an sich und die persönliche Bewertung der eigenen Leistung.

Im Kinderfußball bis 16 Jahren kommt es zu keiner Ausgrenzung durch unangebrachte Leistungsorientierung. Ab Altersklasse U16 wird eine Tabellenorientierung zur Vorbereitung
für den Erwachsenenfußball nötig.

Jedes aktive Mitglied

der SU St. Martin im Mühlkreis ist sich seines Verantwortungsbereichs bewusst und trägt somit mit seinem Input zum Erfolg und dem sicheren Fortbestand der SU St. Martin im Mühlkreis bei.


Termine

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Alkoven (A)
    Testspiel

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Aschach/D. (A)
    Testspiel

  • KM: SU mind.capital St. Martin i.M. gegen SV Gmundner Milch (A)
    Liga

  • KM: SU mind.capital St. Martin i.M. gegen SPG Algenmax Pregarten (H)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen St. Veit i.M. (A)
    Liga

  • KM: SU mind.capital St. Martin i.M. gegen SV Grün-Weiß Micheldorf (A)
    Liga

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin