• Ergebnisse
  • KM-1b - 3:2
  • KM - 3:0
  • KM-1b - 2:3
  • KM - 4:2
  • KM-1b - 5:0
  • KM - 3:1
  • KM-1b - 1:1
  • KM - 1:4
Hintergrund

Facebook Share Button

03.11.2019

KM, KM1b: Sieg und Niederlage am Derbysamstag

Im Mühlviertel Derby gegen SPG Algenmax Pregarten versuchte unsere Mannschaft von der ersten Minute an das Spiel an sich zu reißen und als Sieger vom Platz zu gehen. Doch eine Vielzahl an guten Chancen bereits in der Anfangsphase konnte nicht genutzt werden - darunter z.B. ein Lattenkopfball von Martin Dudak oder eine Großchance von Jindrich Rosulek. Nach etwa einer halben Stunde lies man den Gästen zuviel Platz im Mittelfeld, Alexander Pöppl zog nach einem Alleingang aus etwa 20 Metern ab und traf zum völlig überraschenden 0:1. Danach gab es noch weitere Topchancen für unsere Jungs, doch sowohl Jindrich Rosulek, Simon Schauberger als auch Marco Magauer vergaben in aussichtsreicher Position.

Nach der Pause hatte Pregarten sofort die Chance das Spiel zu entscheiden, diesmal blieb jedoch Raphael Neumüller Sieger im Duell gegen den Torschützen Alexander Pöppl. Dieser hatte nur 10 Minuten später eine weitere Topchance, auch diesmal konnte unser Schlußmann klären. Unsere Mannschaft war im zweiten Durchgang nicht mehr so überlegen, das Spiel verlief größtenteils ausgeglichen - auch große Chancen gabe es lange Zeit keine. Die beste Ausgleichschance gab es erst in der Nachspielzeit - ein Schuß wurde von Patrick Elmecker eigentlich perfekt abgefälscht, der Pregartner Goalie konnte den Ball jedoch in höchster Not abwehren. Damit ging dieses Spiel völlig unglücklich mit 0:1 verloren.

Torfestival gegen Kleinzell

Das Derby gegen Kleinzell startete mit einem Paukenschlag für unsere Mannschaft. Dominik Ritzberger bediente Michael Wild perfekt und dieser traf überlegt zum 1:0. Doch nur 4 Minuten später konnte David Smolen aus einem Freistoß den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Es dauerte aber nur wenigen Minuten ehe unsere Jungs wieder in Führung gingen. Diesmal erzielte Dominik Ritzberger nach einem Zuspiel von Mario Mitter das 2:1. Etwa 5 Minuten später wurde Mario Mitter im Strafraum zu Fall gebracht und verwandelte den fälligen Elfmeter selbst zum 3:1. Nach 30 Minuten erzielte Fabian Pils mit einem satten Schuß das 4:1, ehe Mario Mitter mit zwei weiteren Toren kurz vor der Pause auf 6:1 stellte. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte konnte Jaroslav Houska noch ein Tor für Kleinzell erzielen und somit ging es mit einer komfortablen und völlig verdienten 6:2 Führung in die Kabinen.

Nach der Pause riß der Spielfluß im Spiel unserer Mannschaft, Kleinzell schaffte es fast noch das Spiel spannend zu machen. Letztendlich waren weitere Tore von Jaroslav Houska und Sebastian Plöderl jedoch zu wenig und das Spiel endete mit einem torreichen 6:4 Derbysieg.


Weitere News

U14: Meistertitel musste natürlich ausgiebig gefeiert werden
KM, KM1b: Spiele in St. Veit und Wallern
U9: Toller Übergang von der Turnier- in die Meisterschaftsform
U14: Aufstieg in OÖ Nachwuchsliga schon in vorletzter Runde fixiert
U8: Rückblick Herbstsaison
KM, KM1b: Derbysamstag gegen Pregarten und Kleinzell
KM: Debakel in Oedt
KM, KM1b: 2 Auswärts-Spitzenspiele
KM, KM1b: Sieg und Unentschieden im Aubachstadion
KM, KM1b: Heimspiele gegen Neufelden und Grieskirchen

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen ASKÖ DONAU Linz (H)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Stroheim (H)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen Union Edelweiß (A)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Kirchberg/D. (A)
    Liga

  • KM: SU STRASSER Steine St. Martin i.M. gegen SV Pöttinger Grieskirchen (H)
    Cup

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Niederwaldkirchen (H)
    Liga

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin