• Ergebnisse
  • KM - 1:2
  • KM-1b - 0:1
  • KM - 0:0
  • KM - 1:1
  • KM-1b - 1:1
  • KM - 5:0
  • KM-1b - 1:2
  • KM - 1:4
Hintergrund

Facebook Share Button

16.04.2019

Interview mit Harald Winkler

Wir haben uns mit dem Geschäftsführer unseres neuen Sponsoringpartners Firma E-Port - Harald Winkler - zu einem Plausch getroffen. Harald verrät im folgenden Interview ein paar Fakten rund um sein interessantes Leben.

Lieber Harald, schön dass wir als Sportpartner zueinander gefunden haben und wir dir
hiermit ein paar Fragen über deine Firma, aber auch dich persönlich stellen dürfen. Darf ich dich bitten dich erstmal kurz unserer interessierten Fußballgemeinde vorzustellen. Vielleicht dein kurzer Werdegang, und für was du dieser Tage deine meiste Energie aufbringst.


Ich bin in St.Martin aufgewachsen und habe hier auch meine Wurzeln geschlagen. Ich bin verheiratet, habe 2 Töchter und 2 Enkelkinder - und eben diese bekommen in meiner Freizeit die volle Aufmerksamkeit und Energie. Zwischendurch bzw. wenn es die Zeit zulässt, vereise ich gerne mit meiner Frau Michaela, segle durchs Mittelmeer und teste immer wieder gerne PS-Stärken mit 2 oder 4 Rädern. Beruflich hat es mich schon sehr früh in den Bereich Elektrotechnik verschlagen. Ich war in einigen namhaften Firmen geschäftsführender Gesellschafter. Seit Dezember 2017 habe ich mir allerdings den Traum meiner eigenen Firma verwirklicht. E-PORT Elektrotechnik GmbH ist meine zweite Familie, mit der ich "auf Kurs" bin - und die Basis dieses Erfolgskurses sind meine hochqualifizierten Mitarbeiter.


Du hast dich entschieden mit deiner Firma E-PORT unseren Fußballverein St. Martin zu
unterstützen. Stell kurz mal Fa. E-Port vor, was bietet ihr an und wer kann mit welcher Anforderung zu euch kommen.


Die Firma E-PORT Elektrotechnik GmbH trat vormals unter dem Firmennamen LSG Building Solutions GmbH auf. Im Dezember 2017 fand eine Umstrukturierung der Firmenphilosophie statt - und seither treten wir mit dem Namen E-PORT Elektrotechnik GmbH auf - und dieser Name ist Programm.  Wir verstehen und als sicheren Hafen, als Schnittstelle für alle elektrotechnischen Lösungen. Gebäude von heute sind intelligent und komplex vernetzt. Dafür braucht es einen erfahrenen und kompetenten Partner. Einen, der klein genug ist, um schnell und flexibel zu reagieren. Und groß genug, um alle Leistungen zu erbringen, die es braucht, um im Spannungsfeld zwischen Effizient, Komfort und
Wirtschaftlichkeit Erfolg zu haben. Wir von E-PORT sind dieser Partner.


Sportsponsoring im Heimatort St. Martin - Warum hast du dich ausgerechnet für den
Fußballverein St. Martin als Sponsoringpartner entschieden?


Ich muss ehrlich zugeben i ich habe wenig Freizeit und noch viel weniger Zeit, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen. Dennoch bin ich (im Stillen) ein Fußballfan - und natürlich verfolge ich immer schon den Erfolgskurs der St. Martiner. Das gehört einfach mit dazu! Fußball an sich hat mich immer schon fasziniert - aber eher von der passiven Seite. Nur ein vertrautes Zusammenspiel und ein stetiges Training führt zum Erfolg - und dieses Erfolgsmodell verfolge auch ich!


Bist du bereits informiert über den Verein, den Zugang der Verantwortlichen, der
Zielsetzung, usw. Gibt es ein Faktum, dass dich ganz besonders beeindruckt/überzeugt hat um die positive Entscheidung zur Unterstützung zu treffen?


Ich bin ganz ehrlich: namhafte Sponsoren unterstützen euren Verein - und genau das zeugt von Qualität. Es ist quasi eine Win-Win-Situation. Ihr profitiert von mir und ich profitiere von euch.  Diese positionierte Werbebotschaft ist für mich als St. Martiner wichtig. Die Ähnlichkeit zum  Fussballverein St. Martin ist eine sehr große. Die Union St. Martin ist ein ernstzunehmender Gegner, das wurde in vielen Spielen immer wieder auf's Neue bewiesen und auch E-PORT wurde dieser Kampfgeist in die Wiege gelegt - gemeinsam können wir da schon ordentlich aufmischen.


Unser Heimatort St. Martin im Mühlkreis - was fällt dir hierzu spontan ein, was sind für dich die Highlights, aber was auch die Lowlights? Würdest du dir für uns St. Martiner noch etwas spezielles wünschen?

Mein ganzes Leben schon verbringe ich in St. Martin. Ich reise viel und hab schon viel von dieser Welt gesehen - aber St. Martin ist immer wieder mein Hafen, an dem ich immer und gerne zurückkehre. Was ich mir wünsche: (trotzdem) eine nähere Anbindung ans Meer!


Zum Abschluss bitte ich dich noch um einen kurzen Wordrap, dass unsere Fans dich auch noch etwas "persönlicher" kennen lernen:

Name: Harald Winkler
Alter: 57 Jahre
Hobbies: Segeln, Mountainbiken
Lieblingsspeise: Pizza, Fisch
Kulturfan von: Creedence Clearwater Revival,
Lieblingsbuch: BMW Zeitschrift
beste Band ever: Beatles
Das darf ich niemals versäumen: Österreich Bild
Mein Fußballverein: SU St. Martin, Bayern München
Mein Zukunftsbild: einmal mehr Zeit für die Familie zu haben
Das wünsche ich Fußball St. Martin: einen stetigen Erfolgskurs

Lieber Harald - wir bedanken uns für deine offenen, ehrlichen Antworten und selbstverständlich nochmals für dein Zugeständnis zur Sponsoringpartnerschaft. Wir hoffen gemeinsam erfolgreich zu sein!


Eport.png

Weitere News

KM: Englische Woche - Spiel gegen Wallern
KM: Schwer erkämpfter Punkt in St. Valentin
KM, KM1b: Zwei Auswärtsspiele am kommenden Wochenende
U8, U7: Heimturnier am 27.4.2019
KM: Punktegewinn gegen Donau Linz
KM, KM1b: Gründonnerstagsschlager in Kleinmünchen
KM: 3 wichtige Punkte im Abstiegskampf
KM: Heimspiel gegen Marchtrenk
KM1b: Unglückliche Heimniederlage
KM: Befreiungsschlag in Grieskirchen

Weitere Infos

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • KM: SU mind.capital St. Martin i.M. gegen SV Zebau Bad Ischl (H)
    Liga

  • U18: SPG St. Martin/St. Peter/Herzogsdorf gegen Oedt (A)
    Testspiel

  • U11: St. Martin i.M gegen Gramastetten (H)
    Liga

  • KM: SU mind.capital St. Martin i.M. gegen Union TTI St. Florian (A)
    Liga

  • U18: SPG St. Martin/St. Peter/Herzogsdorf gegen Admira (H)
    Liga

  • U14: SPG St. Martin/Kleinzell gegen SPG Kollerschlag/Sarleinsbach/Peilstein (A)
    Liga

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin