• Ergebnisse
  • U18 - 4:3
  • U14 - 10:3
  • KM - 2:0
  • U15 - 5:1
  • U18 - 6:0
  • U13-KF - 5:1
  • KM - 3:3
  • U15 - 6:2
Hintergrund

Facebook Share Button

06.10.2019

KM: Glücklicher Punkt gegen Edelweiß

Das Spiel gegen Union Edelweiß Linz war von Beginn an ein von viel Tempo geprägtes Spiel. So dauerte es auch nur 3 Minuten, ehe Martin Dudak nach einem Eckball per Kopf eine riesige Chance zur 1:0 Führung auslies. Nur wenige Minute später machte es Philipp Frühwirth auf Seiten von Edelweiß besser - er nutze einen schweren Abwehrfehler eiskalt und traf zum 0:1. Nach einer weiteren Chance durch Frühwirth nach einem Schuß aus etwa 16 Metern legten in der 19 Minute unsere Jungs nach. Nach einem perfekten Pass von Christoph Mahringer auf Jindrich Rosulek traf dieser zum 1:1 Ausgleich. Doch nur 4 Minuten später nutzte abermals Philipp Frühwirth einen krassen Abwehrfehler und traf unbedrängt zum 1:2. Auch diesmal lies die Antwort unserer Mannschaft nicht lange warten. Bereits in der 29. Minute traf Martin Dudak nach einem zu kurz abgewehrte Freistoß aus spitzem Winkel zum 2:2. Es sollten jedoch noch zwei weitere Tore im ersten Durchgang fallen. Abermals legte Edelweiß vor - diesmal traf Filip Breskic nach schönem Spielzug in der 39. Minute zum 2:3. Unsere Mannschaft zog erneut nach - Christoph Mahringer erzielte mit einem schönen Volleyschuß den 3:3 Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit gab es dann längere Zeit keine Topchancen mehr. Edelweiß kontrollierte das Spiel über weite Strecken - konnte jedoch kein Kapital daraus schlagen. Die Offensivbemühungen unserer Mannschaft waren nicht mehr durchschlagskräftig genug. Neben einem vermeintlichen, jedoch nicht geahndeten, Elfmeterfoul nach einem Rempler gegen einen Edelweiß Spieler gab es in der letzten Viertelstunde noch einige Großchancen für Edelweiß. Zuerst konnte Raphael Neumüller einen perfekt platzierten Schuß ins lange Eck mit den Fingerspitzen zur Ecke drehen, danach vergab der doppelte Torschütze Frühwirth drei weitere Topchancen - einmal traf er dabei die Innenstange. Unsere Jungs tauchten erst gegen Ende des Spiel zweimal halbgefährlich vor dem Tor der Gäste auf. In der 86. Minute versuchte es Simon Schauberger mit einem Weitschuß und wenige Sekunden vor dem Abpfiff hatte Patrick Elmecker noch eine Kopfballchance nach einem Eckball.

Somit blieb es bei einem etwas schmeichelhaften Punktegewinn womit unsere Mannschaft weiterhin sensationell auf dem 6. Tabellenplatz der LT1 OÖ-Liga steht.

Die Highlights zum Spiel gibt es am Sonntag ab 18:00 Uhr auf LT1 zu sehen.


Weitere News

KM: 2:0 Auswärtserfolg in Micheldorf
KM, KM1b: Partien in Micheldorf und Niederwaldkirchen
KM, KM1b: St. Peter und Edelweiß Linz zu Gast im Aubachstadion
KM: St. Valentin 3:1 geschlagen
Auftaktveranstaltung des 25. OÖ Raiffeisen Tarockcups
KM, KM1b: Auswärtspartien in St. Valentin und St. Stefan
KM, KM1b: Knappe 0:1 Niederlage gegen Bad Schallerbach

Zini's Corner

Imbiss im Aubachstadion

Termine

  • U18: SPG St. Martin/St. Peter/Herzogsdorf gegen Oedt (A)
    Testspiel

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Niederwaldkirchen (A)
    Liga

  • U10: St. Martin i.M gegen Ottensheim (A)
    Liga

  • U12: SPG St. Martin/Kleinzell gegen Vorderweißenbach B (A)
    Liga

  • U14: SPG St. Martin/Kleinzell gegen SPG Kollerschlag/Sarleinsbach/Peilstein (H)
    Liga

  • U9: St. Martin i.M gegen SPG Kirchberg/Lembach (A)
    Liga

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin