• Ergebnisse
  • KM-1b - 2:1
  • KM - 1:1
  • KM-1b - 1:1
  • KM - 2:4
  • U17 - 0:0
  • U14-B - 2:2
  • U14-B - 2:2
  • KM-1b - 1:1
Hintergrund

Facebook Share Button

16.10.2018

KM1b: Erste Saisonniederlage in Neufelden

Im Spiel gegen Neufelden hatte unsere junge Mannschaft in der Anfangsphase erneut Probleme das Spiel unter Kontrolle zu bekommen. In Minute 10 fiel durch einen sehr gut geschossenen Freistoß der 1:0 Rückstand. Nur kurz später erhöhte die Heimmannschaft auf 2:0 (13. min) um wenige Minuten später mit einem sehenswerten Weitschuss 3:0 (24. min) in Führung zu gehen. Es waren jeweils individuelle Fehler unserer Mannschaft den Treffern vorausgegangen. Der sehr kleine Platz kam der kämpferisch starken Neufeldnern entgegen. Unser Team konnte das gewohnte Kurzpassspiel nicht in gewohnter Weise aufziehen. Nur in Minute 33 sorgte ein optimaler Spielzug für den Anschlusstreffer zum 3:1 durch Mathias Nigl, der zuvor bereits die Stange getroffen hatte, nach schöner Vorarbeit von Alexander Raffeiner. Auch die Hausherren hatten noch zwei Großchancen zu verzeichnen ehe es in die Halbzeitpause ging.

Nach einer Kabinenpredigt durch Trainer Johannes Wild kamen die Jungs voller Tatendrang auf den Platz zurück und begannen sofort sehr druckvoll. Bereits in Minute 48 gelang durch Philipp Gabriel das wichtige 3:2 - Assistgeber war erneut Alexander Raffeiner. Nun rechneten alle mit einer fulminanten Aufholjagd unseres Teams - aber es kam anders. Durch einen erneut individuellen Fehler in der Abwehr konnte der gegnerische Stürmer alleine vor Tormann Feyrer den 2-Tore-Vorsprung nur 1 Minute später wieder herstellen. Das war ein schwerer Schlag für unser Team und dieser wurde auch nicht sofort verdaut. Trotzdem spielte die Mannschaft Richtung Hausherren-Tor und konnte auch zahlreiche gute Chancen herausspielen. Am Ende war die Mannschaft vorm Tor zu unentschlossen bzw. hielt der Heimgoalie, durch gutes Stellungsspiel, seinen Kasten sauber. Wenige Minuten vor Schluss dann die endgültige Entscheidung - erneut passiert ein schwerer Abspielfehler und der dreifache Torschütze Patrick Hennerbichler zieht alleine aufs Tor um außerhalb des Strafraumes voll abzuziehen – und trifft perfekt – 5:2 - Endstand.

Unsere Mannschaft ist zwar immer noch mit einigen Punkten Vorsprung Tabellenführer, jedoch müssen die Fehler in der Verteidigung abgestellt bzw. reduziert werden. Ein Spiel zu verlieren ist bei Weitem kein Weltuntergang, aber es wird wichtig hinten kompakter zu stehen um durch weniger Gegentore dem Spiel wieder mehr Ruhe geben zu können.


Weitere News

KM1b: Punkteteilung im Spitzenspiel
KM: Ernüchternde Leistung in St. Florian
KM, KM1b: Auswärtsspiele in St. Florian und Altenfelden
KM, KM1b: Klare Niederlage gegen ASKÖ Oedt
KM, KM1b: Heimspiele gegen Herzogsdorf und Oedt
KM, KM1b: Auswärtsspiele in Ried und Neufelden
U8, U7: Nachwuchsturnier im Aubachstadion
KM1b: Mannschaft macht sich in Niederwaldkirchen das Leben schwer
KM: Vierte Niederlage in Folge
KM, KM1b: Heimspiel am Samstag, Auswärtsderby am Sonntag

Termine

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Alkoven (A)
    Testspiel

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen Aschach/D. (A)
    Testspiel

  • KM: SU mind.capital St. Martin i.M. gegen SV Gmundner Milch (A)
    Liga

  • KM: SU mind.capital St. Martin i.M. gegen SPG Algenmax Pregarten (H)
    Liga

  • KM-1b: St. Martin i.M 1b gegen St. Veit i.M. (A)
    Liga

  • KM: SU mind.capital St. Martin i.M. gegen SV Grün-Weiß Micheldorf (A)
    Liga

VIDEO

Imagefilm

Imagefilm der SU mind.capital St. Martin